„Flausen im Kopf“ – unter diesem Motto steht die aktuelle Kunst-Ausstellung mit Gemälden der Frankfurter Künstlerin Meike Helberger im Satire Theater Die Schmiere.

Die Vernissage findet am Sonntag, den 28. Januar 2018 um 16.30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin statt. Im Anschluss an die Vernissage beginnt um 19 Uhr eine weitere Vorstellung des aktuellen Schmiere-Programms „Wählen Sie sich glücklich“. 

 

Frankfurt am Main, Januar 2018. Mit Werken der Frankfurter Künstlerin Meike Helberger wird die Ausstellungsreihe „Achtung Kunst!!“ im Satire Theater Die Schmiere im Januar 2018 fortgesetzt. Die beiden Initiatorinnen Effi B. Rolfs und Edda Rössler freuen sich, mit der aktuellen Ausstellung „Flausen im Kopf“ ebenso originelle wie ausdrucksstarke Werke zu präsentieren, die alltägliche Sehweisen auf den Kopf stellen. Denn die Künstlerin und Grafikerin Meike Helberger (ehemals  Art-Direktorin Lintas, seit vielen Jahren erfolgreich selbstständig) bekennt sich zu ihrem Laster: „Ich habe Flausen im Kopf“. Das bedeutet für Meike Helberger, sie beobachtet ihre Umwelt präzise und mit Empathie, dabei bleibt aber immer Platz für „Quatsch, Tagträume, und Phantasie“. Sie weiß, „wenn man die Tapete genau betrachtet, fangen die Strukturen und Muster an zu tanzen.“ So wird aus dem Hintergrund schon mal ein Vordergrund und die dargestellte Person erscheint in einem völlig neuen Licht, bis sich der Reigen an Strukturen, Linien und Farbe dann zu einem Bild zusammenfügt.

Porträt der Künstlerin Meike Helberger, Foto: Meike Helberger
Porträt der Künstlerin Meike Helberger, Foto: Meike Helberger

 

Das ist Magie!

Ungewöhnlich ist dabei ihre künstlerische Technik. Meike Helberger trägt wasserlösliche Ölfarbe auf Stoffe und Papiere auf. Ganz bewusst integriert sie so eine bereits existierende Ornamentik in eigene Bildwelten. „Ich liebe diesen künstlerischen Dialog“, erklärt sie. „Er gibt Pfade vor und ebnet zugleich den Weg für Neues.“ Poppige Blümchendecken im Stile der 70er Jahre,  originelle Papier- und Tapetenmuster, die aus einem Art-Noveau-Musterbuch stammen könnten, verblüffend treffsicher in Szene gesetzte Porträts laden den Betrachter zur Auseinandersetzung ein. „Malerei ist Magie“, so ihr augenzwinkerndes Credo.

 

„Sailor & Lula“, Öl auf Stoff, 50 x 70 cm, Gemälde von Meike
„Sailor & Lula“, Öl auf Stoff, 50 x 70 cm, Gemälde von Meike

Respekt zollen

„Wir schätzen, dass trotz der beschwingten und freien Interpretation die Modelle nie an Würde und Persönlichkeit verlieren“, so Effi B. Rolfs und Edda Rössler. „Meike Helberger begegnet Menschen sensibel und mit Respekt.“ Für Effi B. Rolfs eröffnet sich an dieser Stelle zugleich eine Parallele mit Satiretheater. „Auch wir erlauben uns, der Realität einen Spiegel vorzuhalten, der verändert und neue Prioritäten  fokussiert, aber immer mit Respekt.“

 

Die Arbeiten sind bis April 2018 im Satire Theater Die Schmiere zu sehen. Öffnungszeiten: jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Weitere Informationen:

Die Vernissage zur Ausstellung „Flausen im Kopf“ findet am 28. Januar 2018 um 16.30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin statt. Der Eintritt zur Vernissage ist kostenlos.

Im Anschluss daran, um 19 Uhr, beginnt die Theater-Vorstellung von „Wählen Sie sich glücklich“, dem aktuellen Schmiereprogramm. Tickets dazu unter die-schmiere.de

 

Die Werke von Meike Helberger können dann jeweils eine Stunde vor Theaterbeginn besichtigt werden. Ausstellungsdauer: bis voraussichtlich April 2018.

 

Meike Helberger – 1984-88: Grafik-Design-Studium in Darmstadt mit Diplom, 1985-88: Junior Art Direktor bei Lintas: Frankfurt am Main, 1989-93: Art Direktor bei Lintas:Hamburg.
Seit 1994: selbstständig als Art Direktorin und Illustratorin. Bis heute: Weiterbildung in der freien Malerei, bei verschiedenen Malern: Radierungen, Portraitmalerei, Aktzeichnen und Aktmalerei. helberger-illustration.de

 

 

 

Die Schmiere ist Deutschlands einziges Repertoire-Kabarett. Das Ensemble besteht aus einem Dutzend Akteure, die sich in wechselnder Besetzung um das Basis-Team, bestehend aus Effi B. Rolfs und Matthias Stich, gruppieren.

Die Schmiere – Im Karmeliterkloster – Seckbächer Gasse 4 – 60311 Frankfurt  – Tel. 069 -28 10 66, die-schmiere.de

 

ROESSLER ProResult, die Agentur für Kommunikation und Digitales Business, steht für dynamisches Marketing 4.0, vernetzte Kommunikation von Produkten und Services,  Kompetenz in Media, Marketing und Digital in einem Gesamtpaket aus einer Hand.

ROESSLER ProResult, Walter-Leiske-Straße 2, 60320 Frankfurt am Main, Telefon 069-514461, roesslerpr.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.