Love-Story und Charity-Aktion!

2.7.2017, 12 Uhr, Künstlerzelt 21/22, Kunst am Main

 

Anything Goes!!! Lesung von „Gatsby Reloaded“ – Spendenaktion für die Neugeborenen-Station des Klinikum Höchst

 

Am Sonntag, den 2.7.2017 lädt Edda Rössler im Aktions-Zelt zur Lesung ihrer aktuellen Kurzgeschichte „Gatsby Reloaded – Eine Frankfurter Romanze“ ein. Die Love-Story bezieht sich auf F. Scott Fitzgeralds bekannten Roman „The Great Gatsby und spielt in Frankfurter Künstlerkreisen in den späten 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Der Band „Gatsby Reloaded“ enthält zahlreiche, originelle Illustrationen, die aus der Feder der Wiesbadener Künstlerin Dorothea Weber stammen. Er ist in deutscher und englischer Sprache aufgelegt und in einer kleinen Auflage während der Lesung für 10 Euro käuflich erhältlich.

Edda Rössler wird den kompletten Verkaufserlös der Short-Story der Neugeborenen-Station der Höchster Klinik spenden.

 

 

Weitere Informationen: Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst, www.klinikumfrankfurt.de/ueber-uns/foerderkreis-des-klinikums-frankfurt-hoechst-ev.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.